Sommer, Sonne, Gartenglück

Der nächste Gartensommer kommt bestimmt …

In wenigen Tagen ist es soweit – der nächste, mittlerweile 5. Gartensommer steht vor der Türe! Auch heuer startet die größte gartentouristische Aktion des Landes Niederösterreich Anfang Juni und wird euch bis Ende August mit allerhand Angeboten, Aktivitäten, Altbewährtem und vielen neuen Aha-Erlebnissen verwöhnen.

Gartensommer Niederösterreich

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Rosenzeit in Niederösterreich

Bei den Badener Rosentagen zum Beispiel kann man unzählige Rosensorten in vollster Blüte bestaunen. Der Rosenduft zieht sich durch den gesamten Park, was einen gemütlichen Spaziergang unvergessen werden lässt. Rund 20.000 Rosenstöcke bilden ein traumhaftes Blumenmeer, das wirklich sehenswert ist!

Badener Rosentage

Badener Rosentage

Über 300 verschiedene Rosenvarietäten wachsen auch im idyllischen Marienschlössl Wiedendorf bei Rosenexpertin Frau Matuschka. Bei den Rosenworkshops im Garten des Marienschlössls gibt Frau Matuschka ihr breit gefächertes Wissen über die Königin der Blumen weiter und entführt die Teilnehmer regelrecht in die Pflanzenwelt. Wichtige Insidertipps über den Rosenschnitt werden übrigens auch auf Schloss Hof bei speziellen Workshops angeboten.

Gartentage Seitenstetten

Gartentage Seitenstetten

Wir denken, dass Rosen nicht nur gut riechen und hübsch aussehen, sondern dass man mit Rosenblüten noch sehr viel mehr machen kann als beispielsweise „nur“ die Wohnung zu dekorieren. Bei den Gartentagen im Stift Seitenstetten kamen die Besucher nämlich in den Genuss von sinnlichem Rosensekt! Klingt lecker, oder? Rosensekt könnt ihr übrigens auch im Schlossgasthof Rosenburg verkosten!

Rosen

Habt ihr schon mal Rosenblütensirup selbst gemacht? Oder habt ihr Erfahrung mit der Herstellung von Rosenseife? Wir sind auf der Suche nach tollen Rezepten, Anleitungen und Tipps für die Verarbeitung von Rosen! Wir sind schon gespannt auf eure Tipps und Erfahrungen und freuen uns auf eure Kommentare!

[weiterlesen] | Kommentare: 1

Carnuntum und der Gartensommer

 

 

Der Gartensommer ist auch im Archäologischen Park Carnuntum zu finden. Die Welt der Römer bei Sonnenschein im Sommer erkunden, was will man mehr? Wer Lust auf römische Gaumenfreuden hat, kann am 25. August oder am 8. September einem fünfgängigem typisch römischen Dinner beiwohnen und sich durch die Welt der römischen Kulinarik schlemmen. Vorbeischauen lohnt sich!

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Gartensommer im NP Thayatal

Umgeben von der tollen Natur im Nationalpark Thayatal, fühlt sich der Gartensommer Niederösterreich sichtlich wohl. Die Gartensommer-Liegestühle stehen in Hardegg rund um das Nationalparkhaus für die Gäste zur Verfügung und werden gerne genutzt, um nach einer Wanderung ein wenig zu Chillen. Ab sofort können die Besucher und Wanderer auch leckere Schmankerl als Proviant in Form einer Picknicktasche auf die Wanderungen und Entdeckungstouren mitnehmen. Damit das Picknick in der freien Natur auch gemütlich wird, darf natürlich die kuschelige Gartensommer-Picknickdecke nicht fehlen!

 

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Naturgartenfest im Schlosspark Laxenburg

Am Samstag, 16. Juni und Sonntag, 17. Juni lockte das Naturgartenfest im Schlosspark Laxenburg zahlreiche Besucher an. Sowohl Eltern mit ihren Kindern, als auch Genießer und Gartenliebhaber kamen bei dem breit gefächerten Programm des Festes voll auf ihre Kosten.

[weiterlesen] | Kommentare: 0