Presseinformation: Gartensommer-Vollmondnacht

 

Lesung von Bettina Balàka im Theater- und Literaturgarten auf der GARTEN TULLN © DIE GARTEN TULLN

20.000 Gäste bei der Gartensommer-Vollmondnacht

Am 2. August 2012 fand die Gartensommer-Vollmondnacht in ganz  Niederösterreich statt – mit einem großartigen Erfolg: rund 20.000 Gäste besuchten die Gärten des „Gartensommer Niederösterreich“. Bei traumhaften Sommertemperaturen und einem romantisch verschleierten Vollmond erfreuten sich Schaugärten, Wirtshäuser und Genießerzimmer eines fulminanten Zulaufs, der die Erwartungen der Veranstalter bei weitem übertraf.

Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka zeigt sich vom Erfolg der Gartensommer-Vollmondnacht begeistert, denn „Niederösterreichs Schaugärten bieten bei Nacht und Vollmondschein ein ganz besonderes, einzigartiges Ambiente, das es zu erleben und zu entdecken gilt. Die vielen Besucherinnen und Besucher der Gartensommer-Vollmondnacht bezeugen ein ungebrochen starkes Interesse an den Themen Garten und Natur, die eben in der Nacht einen – selten erlebbaren – Anreiz darstellen.“

Auch Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav zeigt sich angesichts des regen Zulaufs zur Gartensommer-Vollmondnacht höchst erfreut: „Das dichte und abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm lockte viele Gäste an. Kulinarische Köstlichkeiten im Garten in der Abenddämmerung oder unter Sternenhimmel sind eine ansprechende Kombination für ‚paradiesischen Genuss‘ – für mich ist das eine der schönsten Formen der Entschleunigung!“

Der strahlende Höhepunkt unter Sonne, Mond und Sternen hatte viel zu bieten: Vollmondführungen im Garten, kulinarische und musikalische Hochgenüsse und ein rundum romantisches Ambiente. Aber nicht nur Romantiker und Verliebte fanden daran ihre Freude, sondern auch alle, die das Erlebnis in Natur und Garten suchten und Neues entdecken wollten. Nachtwanderungen und Führungen, Kräuterworkshop oder Musikdarbietungen von Operngesang bis Harfenklang, Kulinarisches wie Grillspezialitäten und Verkostungen von regionstypischen Delikatessen standen in dieser Hochsommernacht ebenso am Programm wie wildromantische Picknicks oder Gourmetmenüs bei Kerzenschein und Mondlicht.

Die Gartensommer-Vollmondnacht stellte den Höhepunkt des heurigen Veranstaltungsreigens der landesweiten Aktion „Gartensommer Niederösterreich“ dar. Viele weitere Veranstaltungen bieten noch bis Anfang September Attraktionen und Angebote, die sowohl spannende als auch entspannende Stunden in den niederösterreichischen Gärten garantieren.

Quelle: veröffentlicht am 03.08. 2012 über APA: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20120803_OTS0108/20000-gaeste-bei-der-gartensommer-vollmondnacht-in-niederoesterreich-bild

Hier noch ein paar Impressionen der gestrigen Veranstaltungen:

Arche Noah
Fotocredit: Gartenplattform Niederösterreich

Karikaturengarten Brunn am Walde
Fotocredit: Gartenplattform Niederösterreich

Museumsdorf Niedersulz
Fotocredit: C. Reiter

Pinterest

Kommentar abgeben

Bitte tragen Sie zumindest Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Diese wird weder veröffentlicht noch weitergegeben.