• Sliderbeitrag 3
  • Sliderbeitrag 2
  • Sliderbeitrag 1

Ein Glücksmoment zum Muttertag

Wenn man Mütter fragt, was sie sich zum Muttertag wünschen, so steht meist an erster Stelle: „Zeit mit den Liebsten verbringen!“. Es geht um Glücksmomente und weniger um materielle Geschenke. Wie wäre es also damit anstelle eines Blumenstraußes einfach einen ganzen Garten zu verschenken? Immerhin zeigt sich die Natur ja gerade von ihrer schönsten Seite – alles blüht und grünt.

(c) Niederösterreich- Werbung / Rita Newman

(c) Niederösterreich- Werbung / Rita Newman

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Osterfest

Ostern steht vor der Tür und der Osterhase ist bereits intensiv mit den letzten Vorbereitungsarbeiten beschäftigt. Aber nicht nur der Osterhase, sondern auch die Gärten Niederösterreichs bereiten sich bereits eifrig auf das Osterfest vor und bieten euch rund um die Osterfeiertage ein buntes Programm für Groß und Klein.

(c) Kittenberger Erlebnisgärten

(c) Kittenberger Erlebnisgärten

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Ran an die Blüten!

Die Temperaturen steigen unaufhaltsam Richtung Sommer und die Natur entfaltet endlich wieder ihre ganze Schönheit für uns. Da möchten wir nur noch eines: Raus ins Grüne! Doch wir sind nicht die Einzigen, die in die Gärten gelockt werden. Die opulente Farbenpracht und die Duftstoffe der Blumen ziehen auch viele kleine Gartenbewohner an. Bienen, Schmetterlinge, Käfer, Fledermäuse und Vögel helfen nun dabei, dass die Natur so richtig aufblüht.

Landesmuseum Niederösterreich (c) Josef Pennerstorfer

Landesmuseum Niederösterreich (c) Josef Pennerstorfer

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Der Frühling beginnt !

„Was knospet, was keimet,

was duftet so lind?

Was grünet so fröhlich?

Was flüstert im Wind?

Und als ich so fragte,

da rauscht es im Hain:

Der Frühling, der Frühling,

der Frühling zieht ein!“

Heinrich Seidel (1842-1906)

Für alle die es noch immer nicht bemerkt haben!

Stift Seitenstetten

Stift Seitenstetten

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Frühlingserwachen in den Gärten

Nicht nur die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf, auch der Frühling wird in den nächsten Wochen Einzug halten. Die ersten Frühlingsboten wie Schneeglöckchen, Krokusse und Primeln durchbrechen bereits die Erde und strecken sich der Sonne entgegen. Um dieses Ereignis nicht zu verpassen, solltet Ihr so früh wie möglich hinaus, um mit weit geöffneten Augen das Schauspiel der Natur erleben!

 

(c) Die Garten Tulln / Robert Herbst

(c) Die Garten Tulln / Robert Herbst

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Der nächste Frühling kommt bestimmt !

Grauer  Himmel, kein Schnee und nasskaltes Wetter, die beste Zeit zum Träumen und Planen.

Wohin könnten die nächsten Ausflüge führen, wo kann man den Frühling schon ein wenig spüren und riechen,…

(c) Kittenberger Erlebnisgärten

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Unser Online – Memory macht Lust auf Frühling !

Wärmende Sonnenstrahlen, erste Vogelstimmen, schmelzender Schnee und durchbrechende Blüten, noch vermissen wir dieses Stimmungsbild.

Frühlingserwachen (c) Natur im Garten / Alexander Haiden

Frühlingserwachen (c) Natur im Garten / Alexander Haiden

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Das war das ereignisreiche Gartenjahr 2013!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und daher möchten wir gemeinsam mit euch nochmal das ereignisreiche Gartenjahr 2013 Revue passieren lassen!

Die Gärten Niederösterreichs - Jahresrückblick 2013

[weiterlesen] | Kommentare: 0

Zauberhaft winterliche Gärten

Wenn die Wintersonne vom azurblauen Himmel leuchtet und ihre Strahlen flach über die Landschaft schickt haben die Gärten Niederösterreichs so einiges zu bieten. Trotz mancher Schneehaube und Frost gibt es allerhand zu entdecken und zu tun!

Rosen im Winte ©Kittenberger Erlebnisgärten

Rosen im Winter ©Kittenberger Erlebnisgärten

[weiterlesen] | Kommentare: 1

Spätherbst im Wein4tler Bauerngarten

Ein kleiner Auszug aus dem Gartentagebuch der Gärtnerin mit Leib und Seele Brigitte Parbus!

„Der Herbst klebt einen letzten Gruß aus Blättern des Wilden Weins auf das regennasse Ziegelpflaster. Der „Echte“ stürmt seit Wochen im Heizhaus. Nun um Martini da der junge Wein getauft werden soll, legt sich das stürmische Gehabe zu einem leichten Säuseln.

Es herbstelt im Wein4tler Bauerngarten

Es herbstelt im Wein4tler Bauerngarten

[weiterlesen] | Kommentare: 0