Nostalgischer Dorfsommer

Dieses Wochenende lud das Museumsdorf Niedersulz zum nostalgischen Dorfsommer. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Sommerfrische im Museumsdorf anno 1927“. Zahlreiche Besucher ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und genossen den Dorfsommer in vollen Zügen. Ein tolles Rahmenprogramm ließ die Besucher in die Vergangenheit „reisen“.

So wurde beispielsweise der „Charleston“ gelehrt und typische Musik aus den 1920er Jahren erklang im Dorf.
Auch eine Sommerkräuter-Gartenführung und eine Stick-und Klöppelvorführung wurden geboten. Ganztägig konnte der sommerliche Kräuter- und Dorfmarkt besucht werden. Natürlich standen unsere Gartensommer-Liegestühle und Sonnenschirme am Museumsgelände für eine kleine Erholungspause zur Verfügung.

Pinterest

Kommentar abgeben

Bitte tragen Sie zumindest Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Diese wird weder veröffentlicht noch weitergegeben.