In der Vollmondnacht die Gärten genießen

Von jeher übt der Mond eine ganz besondere Faszination auf uns aus. Vollmondnächte umgibt auch immer etwas Mystisches und Geheimnisvolles. Warum diese besonderen Nächte nicht einfach einmal in der frühsommerlichen Natur verbringen? Im hellen Mondschein entdeckt man die Gärten neu und sieht die Farbenpracht aus einem vollkommen anderen Blickwinkel.

Romantische Nacht im Hotel Mozbachhof

Gleich dreimal bietet sich in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, das ganz besondere Vollmond-Feeling bei unseren Partnern des Gartensommers zu genießen. Ob alleine oder mit der gesamten Familie, das bunte Programm bietet für jeden Geschmack genau das Richtige.

Wenn ihr neugierig geworden seid, dann bietet sich bereits morgen, dem 13. Juni die erste Gelegenheit. Die zweite Vollmond-Nacht findet dann am Samstag, dem 12. Juli statt und den Abschluss bildet die Dritte am Sonntag, den 10. August 2014.

Unsere Gartensommer-Partner haben sich jede Menge einfallen lassen. Vom romantischen Candle-Light Dinner mit anschließender Lesung und Konzert auf der GARTEN TULLN bis hin zu Führungen, wie etwa im LOISIUM. Natürlich gibt es überall auch kulinarische Verwöhnprogramme unter anderem im Rahmen des Vollmond-Grillabends im Kräuterlandgasthaus „anno 1920“.

Habt ihr schon Pläne, was ihr in der Vollmondnacht unternehmt? Das Programm der Partner sowie alle Termine findet ihr auf http://www.diegaerten.at/gartensommer/termine.html.

Wir wünschen euch viel Spaß und eine traumhafte Vollmondnacht!

Pinterest

Kommentar abgeben

Bitte tragen Sie zumindest Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Diese wird weder veröffentlicht noch weitergegeben.