Der nächste Frühling kommt bestimmt !

Grauer  Himmel, kein Schnee und nasskaltes Wetter, die beste Zeit zum Träumen und Planen.

Wohin könnten die nächsten Ausflüge führen, wo kann man den Frühling schon ein wenig spüren und riechen,…

(c) Kittenberger Erlebnisgärten

Die Gärten Niederösterreichs rüsten sich schon für die kommende Gartensaison und erwarten auch sehnsüchtig die ersten warmen Sonnenstrahlen damit das Gartenleben erwachen kann.

In den vielfältigen Gärten unserer Mitglieder erwartet Euch in der kommenden Saison so manches Gartengeheimnis, dass es aufzuspüren gilt.

Wer sich gerne in die Geheimnisse unserer Gärten einweihen lassen möchte, kann dies im Rahmen einer Gartenreise tun.

Die ideale Idee um ganz besondere Eindrücke, Anregungen und Informationen aus erster Hand zu bekommen. Aber auch ein hervorragender Vorschlag für ein Muttertags- oder Geburtstagsgeschenk, oder einfach um einen lieben Menschen zu überraschen.

Arche Noah (c)  S. Handl

Arche Noah (c) S. Handl

 

Wir kennen dazu die richtigen Experten für Sie:

Lasst Euch von der Gartenexpertin Dr. Veronika Walz durch  die blühenden Oasen Niederösterreichs führen. Das Programm reicht von zauberhaften Privatgärten bis zu prachtvollen Schaugartenanlagen.

Gartenfahrt Niederösterreich  23.8.

Gartenreise Niederösterreich  29.- 31.8.

Mehr dazu unter: http://www.farbe-im-garten.at/

Garten Tulln (c) A. Haiden

Garten Tulln (c) A. Haiden

 

Oder streift mit TV- Biogärtner Karl Ploberger durch die Gartenwelt und entdeckt Neues und Interessantes. Am Freitag dem 13. Juni 2014 gibt es natürlich-ökologische Schaugärten zu bestaunen.

Mehr dazu unter:  http://www.sabtours.at/sab-reisen/tagesfahrten.html?tx_sabtoursreisen_pi1%5BreiseVon%5D=12.06.2014&tx_sabtoursreisen_pi1%5BreiseBis%5D=14.06.2014&tx_sabtoursreisen_pi1%5BreiseArt%5D=TAGESFAHRT

(c) Schloss Hof

 

Paradiese lassen sich auch gemeinsam mit Gartenexpertin und Gartentherapeutin Elisabeth Plitzka entdecken. Sie ist von 15.- 20 Juni 2014  in den Gärten Niederösterreichs unterwegs und ermöglicht spannende Tage in der gestalteten Natur, wie zum Beispiel „Zur Sonnenwende in die Gärten in und um die Wachau“. Dabei verbindet sich Gartengenuss mit Musik und Kulinarik in einer einzigartigen Kombination.

Mehr dazu unter: http://www.baur-gartenreisen.de/de/gartenreisen/reiseprogramme-2011-2012/die-gaerten-der-wachau.html

http://www.baur-gartenreisen.de/de/kreuzfahrten/gaerten-in-wien-und-maehren.html

 

Oder stellt Euch Eure eigene Gartenreise zusammen – ganz nach Euren Vorlieben! Auf www.diegaerten.at findet Ihr Infos und Kontakte zu den Gärten. Wer eine Gruppenreise plant, für den ist unser Gruppenreisekatalog die ideale Unterstützung.

(Download des Katalogs oder Verlinkung auf www.diegaerten.at/gruppen )

Pinterest

Kommentar abgeben

Bitte tragen Sie zumindest Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Diese wird weder veröffentlicht noch weitergegeben.