Besucherbefragung in den Gärten Niederösterreichs

Wir haben uns gefragt, was euch an unseren Gärten besonders gefällt und welche Beweggründe euch zu uns führen. Deshalb haben wir in den Kittenberger Erlebnisgärten, auf der GARTEN TULLN und im Schlosspark Laxenburg eine Besucherbefragung im Rahmen unseres INTERREG IVC „Hybrid Park“- Projektes durchgeführt. Dabei sind folgende Eindrücke von den Besuchern aus den Gärten Niederösterreichs genannt worden:

Eindrücke aus den Gärten Niederösterreichs/ Besucherbefragung durchgeführt von der FH IMC Krems

Jetzt wollen wir euch die weiteren Ergebnisse nicht länger vorenthalten. Die Top 5-Beweggründe für den Gartenbesuch waren:

  • generelles Interesse an Gärten/Parks
  • Erholung/Zeitvertreib
  • Ausflug mit Familie/Bekannten
  • die Natur genießen
  • etwas Neues entdecken

Weiters haben wir herausgefunden, dass unsere Gartenbesucher vorwiegend weiblich, zwischen 30 und 50 Jahre alt sind und aus dem ländlichen Raum kommen. Besuchsbegleitung ist üblicherweise der Partner sowie Kinder oder Freunde. Die Besuchsdauer liegt dabei bei zwei bis vier Stunden. Zeit genug also, um unserer Gärten in ihrer vollen Pracht zu erkundigen. Kulinarische Freuden spielen dabei eine ebenso entscheidende Rolle wie der Wunsch nach Erholung und Entspannung.

 

DIE GARTEN TULLN

DIE GARTEN TULLN

Ein Besuch in unseren Gärten wirkt sich insgesamt positiv auf unser Befinden aus. Wir haben unsere Gäste gefragt, welche fünf Auswirkungen ein Gartenbesuch auf sie hat und dabei hat sich folgendes gezeigt:

  1. Körperliche Gesundheit
  2. Emotionales Wohlbefinden
  3. Familiengemeinschaft
  4. Freizeitaktivitäten
  5. Horizont erweitern & lernen

Auch auf die Frage, was man unter einem ökologischen und gepflegten Garten versteht, haben wir sehr interessante Antworten erhalten. Beispielsweise wird ein Garten als Raum für Pflanzen, Tiere und Menschen wahrgenommen. Oder auch als ein Garten der ohne Chemie auskommt, pflegeleicht ist und in dem man sich gut erholen kann.

 

Kittenberger Erlebnisgärten

Kittenberger Erlebnisgärten

Zahlreiche weitere Ergebnisse und Auswertungen, welche bei unserer Befragung erlangt wurden, sind öffentlich verfügbar. Wenn ihr also Fragen dazu habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Was sind eure Top-Gründe für einen Besuch in den Gärten Niederösterreichs? Wir sind gespannt auf eure Antworten. Hinterlasst uns einfach einen Kommentar.

 

Pinterest

Kommentar abgeben

Bitte tragen Sie zumindest Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein. Diese wird weder veröffentlicht noch weitergegeben.